Liegerad

Liegerad Test 2019 ⋆ Vergleich, Ratgeber & Kaufberatung

Das für Dich beste Liegerad zu finden ist nicht leicht, deswegen versuche ich Dich hier bestmöglich zu beraten. Dieser Liegerad Ratgeber unterteilt sich in 5 Bereiche:

Der 1. Teil ist eine Kurzvorstellung 10 der besten Liegeräder.
Im 2. Teil findest Du einen ausführlichen Vergleich der Top Liegeräder: direkt zum Abschnitt!
Im 3. Teil gibt es eine Auswertung aller aktuellen Liegerad Tests: direkt zum Abschnitt!
Im 4. Teil folgt ein Ratgeber rund um Liegeräder: direkt zum Abschnitt!
Im 5. Teil findest Du schlussendlich alles relevante über das Kaufen eines Liegerades: direkt zum Abschnitt!

Produkt Nr. 1
Mobo Cruiser Tri-201BK Mobito – 3-rädriger Cruiser...
  • Fördert die Hand-Augen-Koordination und stärkt die Arm- und Beinmuskulatur.
  • Verbessert die Entwicklung der Beobachtungsfertigkeiten.
  • Empfohlen für Kinder von 4 bis 10 Jahren.
Reduziert um 3,83 €Produkt Nr. 3
Mobo Motherboard/Hauptplatine Motherboard/Hauptplatine...
  • Fördert Auge-Hand-Koordination und erhöht Arm und Bein Muskulatur
  • Verbessert die Entwicklung von die Beobachtungsgabe
  • Empfohlen für Alter Kinder-12 und up
Produkt Nr. 5
Mobo Motherboard/Hauptplatine Motherboard/Hauptplatine...
  • Marke: MOBO Cruiser
  • Modell: Shift
  • Liegefahrrad für Jugendliche & Erwachsene
Produkt Nr. 6
Das Liegerad
  • Gunnar Fehlau
  • Herausgeber: Moby Dick
  • Gebundene Ausgabe: 167 Seiten
Reduziert um 150,00 €Produkt Nr. 7
SportPlus Liegeergometer mit App-Steuerung, Google...
  • WIDERSTAND: 24 computergesteuerte Widerstandsstufen; wartungsfreies Magnetbremssystem; leiser & langlebiger...
  • TRAINING: 24 vorinstallierte Trainingsprogramme; wattgesteuertes Training bis 200 Watt; großer beleuchteter...
  • APP: Kostenlose Cardiofit-App; Verwaltung diverser Benutzerprofile mit Trainingshistorie; Google Street-View; 18...
Produkt Nr. 8
MOBO Cruiser "Triton" Liegefahrrad Dreirad - Liegerad...
  • Der MOBO Triton ist alles andere als rudimentär. Mit seiner ultra Manövrierbarkeit und dem coolen Design, ist er...
  • Der einfache Lenkmechanismus und das niedrige Chassis machen den MOBO Triton zum perfekten Kompanion für ein...
  • Sie suchen nach einem Fahrrad, das sich dem Wachstum Ihres Kindes anpasst? Das MOBO Triton besitzt einen...
Produkt Nr. 9

Top 5 Liegeräder

Platz 1: Mobo Shift Cruiser

Bei einem Liegerad Mobo Cruiser „Shift“ wird durch die sitzende Position in waagerechter Haltung eine bessere Gewichtsverteilung erzielt und somit unter anderem auch die Wirbelsäule entlastet.
In Zusammenarbeit mit der sehr guten Polsterung des Sitzes werden sowohl Verspannungen als auch Schmerzen in den Arme, den Schultern und im Rücken vorgebeugt.
Kein Wunder also, dass dieses Modell besonders auf längeren Touren zum angenehmen Begleiter wird.

Mobo Shift Cruiser
  • Marke: MOBO Cruiser
  • Modell: Shift
  • Liegefahrrad für Jugendliche & Erwachsene
Preisvergleich
Unsere Einschätzung

Radtyp / Einsatzgebiet / Zielgruppe

Bei dem MOBO Cruiser „Shift“ Liegefahrrad handelt es sich um ein Dreirad, welches nicht nur ein innovatives und cooles, sondern auch ein stylisches Radfahren ermöglicht.
Dank des Rückwärtsganges, über den nur dieses Liegerad verfügt, ist ein leichtes Navigieren im Straßenverkehr möglich. Seine besonderen Eigenschaften zeigt das Fahrrad jedoch auch im Gelände, wo es, dank der drei Räder, immer einen sicheren Stand garantiert.

Aus diesem Grund ist das Modell auch für Kinder ab einem Alter von 12 Jahren oder für Senioren geeignet. Der sichere Stand im Stehen ermöglicht des dem Fahrer jederzeit, sich auf den Straßenverkehr zu konzentrieren, ohne sein Gefährt ausbalancieren oder absteigen zu müssen. Da das Liegerad einen sehr bequemen Ein- und Ausstieg bietet, kann es auch gut von Menschen mit Handicap genutzt werden.

Gangschaltung / Bremse / Federung / Sattel

Im Gegensatz zu dem traditionellen Fahrrad besitzt der Cruiser „Shift“ aus dem Hause MOBO keine Gangschaltung. Es kann lediglich über einen Vorwärts- beziehungsweise Rückwärtsgang entschieden werden. Dennoch ist ein entspanntes und leichtes Fahren möglich. Da man eine Fahrradkette an diesem Modell vergeblich sucht, wird nicht nur der Wartungsaufwand verringert, sondern auch ein bequemes und einzigartiges Fahrerlebnis erzielt. Die Radnabe verfügt über einen Freilauf.

Für die Sicherheit sorgen eine Handbremse sowie ein einzigartiges Notbremssystem, welches im Ernstfall einen schnellen Stopp bewirkt und somit Unfälle vermeiden kann.

Ein komfortabler und gepolsterter Sitz mit einer mehrfach verstellbaren Rückenlehne sowie die Verarbeitung hochwertiger Materialien im stabilen Rahmen sorgen für ein sehr ruhiges und somit angenehmes Fahren. Die Position des Sattels lässt sich individuell in einen Sitzwinkel von 60°, 50°, 45°, 35° sowie 30° oder 20° einstellen. Da anstelle eines herkömmlichen Fahrradsattels hier ein ergonomischer Sitz zum Einsatz kommt, können auch lange Touren problemlos und ohne anschließende Schmerzen bewältigt werden. Das Radfahren macht wieder Spaß, wodurch es häufiger praktiziert wird. Dadurch trägt es zu einem intensiveren Training bei. Das bringt nicht nur das Herz-Kreislauf- und das Immunsystem auf Trab, sondern auch den Stoffwechsel. Die Fitness wird verbessert und die Gesundheit bleibt auch im Alter bestehen.

Gefedert wird hier nichts, aber bei Touren über befestigte Radwege wird man die Federung auch nicht vermissen.

STVO / Schutzbleche / Gepäckträger / Beleuchtung

Wer mit seinem MOBO Cruiser „Shift“ im öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen möchte, muss es nachträglich aufrüsten. Denn das im Handel erhältliche Liegerad des Markenherstellers besitzt keine integrierte Beleuchtung. Daher entspricht es im Originalzustand nicht den Bestimmungen der STVO.

Um auch an feuchteren Tagen fahren zu können, ist das Liegerad mit Schutzblechen ausgestattet, sowohl vorn, als auch an den beiden Hinterrädern.

Über einen Gepäckträger verfügt das Modell Cruiser „Shift“ ebenfalls nicht. Wer auf längeren Touren etwas Gepäck transportieren möchte, sollte daher mit einem Gepäckkorb nachrüsten, der zwischen den beiden Hinterrädern angebracht werden kann.

Reifengröße / Rahmengröße / Farbe

Das MOBO Cruiser „Shift“ Liegefahrrad ermöglicht ein bequemes, schnelles und wendiges Fahren auf allen gängigen Straßen als auch auf unbefestigten Wegen. Neben dem hochwertigen Rahmen und der komfortablen sitzenden Position ist dafür auch die optimale Reifengröße verantwortlich. Auch sie kann, dank der Luftbereifung, Unebenheiten und Stöße erfolgreich auf ein Minimum reduzieren. Das Vorderrad besitzt eine Größe von 20 Zoll, die Hinterräder sind jeweils 16 Zoll im Durchmesser.

Der Markenhersteller MOBO vergibt für dieses Modell keine einheitliche Rahmengröße im herkömmlichen Sinn, da dieses Liegerad stark von der traditionellen Bauweise eines Fahrrades abweicht. Die Produktmaße ergeben jedoch eine Größe von rund 121-172 cm x 71 cm x 67 cm. Dadurch kann eine ungefähre Sitzhöhe von ca. 30 cm über dem Boden erreicht werden. Zur besseren Wahrnehmung im Straßenverkehr ist eine Sicherheits-Flagge im Lieferumfang inbegriffen.

Der Cruiser „Shift“ aus dem Hause MOBO ist in mehreren Farben erhältlich. Neben Schwarz und Blau ist besonders das Modell in der Farbe Rot bei den Verbrauchern gefragt. Die maximale Belastung liegt bei 115 kg Körpergewicht.

Kundenmeinungen

Kundenbewertungen auf Amazon.com (Stand 28.11.2018)

Bei den Rezensionen der Käufer schließt das Cruiser „Shift“ Liegerad überwiegend mit gut bis sehr gut ab. Neben dem bequemen Fahren auf langen Strecken und dem außergewöhnlichen Fahrspaß werden immer wieder die einfache Handhabung, die gute Verarbeitung der hochwertigen Materialien sowie die spezielle Dual-Joystick Lenkung positiv erwähnt. Ebenfalls gelobt wird das bequeme Fahren auf dem ergonomisch und individuell auf den jeweiligen Fahrer einstellbaren Sitz.

Die wenigen negative Bewertungen beziehen sich hauptsächlich auf den Fahrkomfort im Gelände. Auf glatten und ebenen befestigten Wegen hingegen gibt es keine Beanstandungen vonseiten der Verbraucher.

Quelle: amazon.com

Platz 2: Enjoy Trading X-3 AX

Reduziert um 99,05 €
Enjoy Trading X-3 AX
  • Das sehr stabile Rad in Fusion-Blau mit einem 7005 Aluminium-Rahmen und einem Eigengewicht von 20 kg kann mit bis...
  • Der ergonomische Komfort-Sitz kann sowohl in Neigung als auch Position eingestellt werden und ist damit Ideal für...
  • An den Hinterrädern sorgt eine Winzip Dual-Scheibenbremse und an dem Vorderrad eine Promax V-Break mit...
Preisvergleich

Platz 3: Lanztec Sesseldreirad

Lanztec Sesseldreirad
  • lanztec
  • Sesseldreirad
  • Dreirad

Platz 4: Mobo Triton

Mobo Triton
  • Nur eine Fahrt damit, und Sie werden süchtig danach!
  • Das MOBO Triton besitzt einen verstellbaren Rahmen, der an fast alle Körpergrößen angepasst werden kann.
  • Komfortabel gepolsterter Sitz
Preisvergleich

Platz 5: Enjoy Trading UG T3 CX

Enjoy Trading UG T3 CX
  • Das sehr stabile Rad im Metallic-Rot mit einem Chrom-Molybdän-Rahmen und einem Eigengewicht von 17 kg kann mit bis...
  • Der Mesh-Sitz kann in 4 verschiedenen Neigungs-Stufen eingestellt werden. Zusätzlich kann das Tretlager-Gestänge...
  • Jedes der beiden vorderen Räder kann einzeln gebremst werden und ist ebenfalls mit einer Feststellbremse...
Preisvergleich

Liegerad Test: Bestehende Testberichte

Neben unserem Ratgeber zu Liegerädern, möchten wir Ihnen auch einen Überblick über Liegerad Tests aus dem Internet geben.

OrganisationTestsiegerTest vorhanden?ErscheinungsdatumDetails
Stiftung Warentest
Nein
[-]
ElektroRad
Hase Bikes Pino Steps*
Ja
07.2016
aktiv Radfahren
Azub Tricon 26 – Pinion P1.18**
Ja
08.2016
(Stand: 07.05.2019) *Bei diesem Produkt handelt es sich nicht um den „Testsieger“, sondern um ein Produkt aus dem Test. **Das Produkt ist aus einem Einzeltest.

Liegerad Test von ElektroRad

Institut/Fachmagazin: ElektroRad
Ausgabe: 3/2016
Titel: Von Groß und Klein


Mehr Informationen: bva-bikemedia.de

Liegerad Test von aktiv Radfahren

Institut/Fachmagazin: aktiv Radfahren
Ausgabe: 9-10/2016
Titel: Getriebe voraus


Mehr Informationen: bva-bikemedia.de

Liegerad Ratgeber

Liegerad kaufen

Von uns empfohlene Shops

FahrradshopLink zum Shop
Amazon
Bei der Auswahl kann Amazon wohl kein einzelner Fahrradshop das Wasser reichen. Eher geeignet für Casual Radfahrer kann Amazon mit den Preisen, dem Angebot und der Übersichtlichkeit überzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.